Termin Details

  • Datum:

Plötzlich Chef … Herausforderung und Chance.
Wer aus einem vertrauten Kollegenkreis auf eine Führungsposition gesetzt wird, steht vor massiven Veränderungen und zahlreichen Herausforderungen.
Die Kommunikation ist eine große Chance im Hinblick auf Ihre weitere Karriere und Zukunftswirksamkeit als Führende(r). Insbesondere die Bereiche
Aufgabendelegation und Feedback- und Kritikgespräche sind essentiell: Was können Sie wie, an wen und wann delegieren? Wann ist ein ehrliches Lob angeraten?
Wie können Sie konstruktiv Kritik üben?

Im Seminar überprüfen Sie Ihre bisherigen Kenntnisse in Bezug auf konstruktive Mitarbeiterführung. Sie erproben erfolgreiche Führungsmethoden, die einen flexiblen und wertschätzenden Umgang mit Ihren Mitarbeitern leichter ermöglichen.

Ziel
Sie kennen Ihre Aufgaben als Führende(r), setzen gelernte Führungsmethoden erfolgreich um, um situationsbedingt und -gerecht zu delegieren, Feedback zu geben und gegebenenfalls zu kritisieren.

Inhalte
– Führungsaufgaben / Fachaufgaben
– Vier Stufen erfolgreicher Delegationstechnik
– Delegieren – Chefentlastung und Mitarbeiter fordern und fördern
– Ehrliches, wertschätzendes Feedback als Steuerungsinstrument
– Konstruktive Kritik als Führungsinstrument

Zielgruppen
MitarbeiterInnen mit Führungsaufgaben, Team- und Projektleiter

Melden Sie sich hier an oder stellen Sie weiterführende Fragen: 0178.80 80 515